hochzeit feiern in pforzheim

 

Heiraten in Pforzheim

Pforzheim liegt am Nordrand des Schwarzwalds ca. 25 km nordwestlich von Karlsruhe am Zusammenfluss von Enz, Nagold und Würm. Die Stadt ist das Oberzentrum der Region Nordschwarzwald. Auch Pforzheim hat römische Wurzeln, der Name leitet sich von lat. Port(us) (= vielleicht Flusshafen oder Stapelplatz) ab. Erstmals urkundlich erwähnt wird Pforzheim im Jahre 1067 in einem Dokument von Kaiser Heinrich IV. Die 1767 von Markgraf Karl Friedrich von Baden begründete Schmuck- und Uhrenindustrie machte Pforzheim weltbekannt und trug der Stadt den Beinamen Goldstadt ein. Bis heute noch werden in der Stadt etwa 75 Prozent der deutschen Schmuckwaren produziert. Wer in Pforzheim heiraten möchte, muß sich um eine große Auswahl an Eheringen also keine Sorgen machen. Nebenbei wird Pforzheim auch Pforte zum Schwarzwald genannt, denn hier beginnt der Westweg, der Ostweg und auch der Schwarzwald-Schwäbische-Alb-Allgäu-weg hat seinen Startpunkt dort.

In anderer Hinsicht hatte Pforzheim nicht so viel Glück, denn die Stadt wurde in ihrer Geschichte mehrfach fast vollständig zerstört. Zunächst Ende des 17. Jahrhunderts während der pfälzischen Erbfolge Kriege, dreimal durch die französischen Truppen und schließlich am 23. Februar 1945 durch den britischen Luftangriff, bei dem vor allem die komplette Altstadt zerstört wurde. Außer in der Nord- und Südstadt sucht man historische Bauten daher vergeblich in Pforzheim, denn das Stadtbild ist durch die Architektur der 1950er Jahre geprägt.

Auch wenn Pforzheim nicht mit einem barocken Schloss oder einem ähnlichen historischen Gebäude aufwarten kann, finden sich doch auch schöne Örtlichkeiten, die sich wunderbar für eine Feier und Heirat in Pforzheim eignen. Im Stadtteil Dillweißenstein hat das Standesamt z.B. in einer alten Flößerstube eine Außenstelle mit Blick auf die Nagold eingerichtet. Das ist eine einmalige Hochzeitskulisse für alle, die in Pforzheim heiraten möchten. Aber auch das Stadtmuseum Brötzingen, das in einer Stadtkirche beheimatet ist, und das moderne Schmuckmuseum bieten Hochzeits-Alternativen zu dem eher nüchternen Raum im Rathaus.

In Pforzheim selbst finden Sie Hotels, die Ihnen mit viel Erfahrung bei der Planung Ihrer Hochzeitsfeier zur Seite stehen. Aber besonders in der Umgebung von Pforzheim gibt es viele schöne Hochzeitslocations. Vom Weingut über alte Schlösser bis hin zum klassischen Schwarzwaldhotel oder einem alten Kloster ist hier fast alles zu finden - von der atemberaubenden Natur als Kulisse für die Hochzeitsbilder erst mal nicht zu reden.

 

Bild: https://www.vbpf.de